subtile bestechung

amazon kann in puncto integration von ugc sicherlich eiserne konsequenz und die vorreiterrolle zugesprochen werden. der einsatz von userbewertungen und -reviews wirkt als relevanzkatalysator und zudem ist der werbechannel empfehlungen staerker als chuck norris.

faszinierend ist auch die sneaky strategy, die amazon verfolgt, um negativen kommentaren vorzubeugen. wohl wissend, dass jeder allzu aktive versuche, meinungen zu beeinflussen oder zu kontrollieren ganz sicher im (pr) desaster enden wird, verfolgt amazon den weg des samurai.. okay, die jungs spielen eher die rolle des soufflierenden, lieben onkels.

eine story, die mir erst kuerzlich erzaehlt wurde geht so: eine kundin kauft bei .co.uk online ein buch und erhaelt nach leicht ueberdurchschnittlicher wartezeit irgendeines, aber nicht das bestellte produkt. erbost wird ein gepfefferter kommentar hinterlassen. nebenwirkung offener kommunikation. allerdings blieb es dabei nicht, nein, denn kurz darauf meldete sich der managing director (big head alarm) telefonisch, entschuldigte sich nicht nur, sondern erkundigte sich auch, ob man denn irgendetwas tun koenne, um diesen negativkommentar zu entfernen. letztendlich bekam die kundin das richtige buch zugesandt, alle kosten erstattet – und der kommentar verwandelte sich.

wenn dies ein beispiel fuer gelunge one-to-one kommunikation und grandioses crm auf individuellster ebene ist, dann geht das neueste amazon feature schon in richtung automatisierung dessen.

der werbeblogger wies darauf hin, dass amazon im rahmen seines vine programmes versucht, besonders aktive nutzer noch ein wenig mehr zu fordern und noch ein wenig mehr „mundpropaganda zu stimulieren“. demnach werden diese nutzer, die vine voices mit den von ihnen rezensierten produkten gratis versorgt.

letztendlich ein sehr kleverer und subtiler weg, negative aktivitaet zu vermeiden, denn diese negativlinge werden letztendlich dann noch mit dem schrott  bestraft, den sie da gerade verrissen haben.

als phaenomen finde ich die angelegenheit grandios, allerdings bedarf es wieder aufklaerung und wissen um die mechanismen hinter all diesen mechanismen. ansonsten enden die tribes schnell als schafherden.

yallah

Getaggt mit , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: